Hypnose

Hypnose Selbstbewusstsein Selbstwertgefühl Katalepsie

In meinem Coaching setze ich je nach Ihren Wünschen auch Hypnose (nach Milton H. Erickson) ein.
Aber Hypnose, werden Sie vielleicht fragen, ist das nicht Manipulation? Wie funktioniert Hypnose? Verliere ich da die Kontrolle? Was passiert da mit mir in Hypnose? Sie können beruhigt sein:
Diese Arbeit hat mit Showhypnose, wie man sie aus dem Fernsehen kennt, nichts zu tun.

Trance ist ein völlig natürlicher Zustand angenehmer Entspannung und Fokussierung, während dessen Sie stets die Kontrolle behalten und den Sie selbst schon oft erfahren haben.
Das kennt etwa jeder, der regelmäßig längere Strecken pendelt und sich beim Ankommen wundert, wo die Zeit geblieben ist.
Oder wenn uns kurz vor dem Einschlafen plötzlich die Antwort auf die Frage einfällt, die wir den ganzen Tag über gesucht hatten. In einem Moment, in dem wir gar nicht bewusst darüber nachdachten…

Diesen natürlichen Zustand nutzen wir in der Hypnose ganz bewusst, um Ressourcen, die Ihnen vielleicht gerade nicht so bewusst waren, wieder zu aktivieren:
Denn so wie von einem Eisberg nur ein winziger Teil an der Oberfläche sichtbar ist, kann auch das Bewusstsein nur einen kleinen Ausschnitt unserer Wahrnehmung umfassen (oder war Ihnen gerade eben bewusst, ob sich ihr linker oder rechter Fuß sich gerade entspannter anfühlt?).
Durch Hypnose kann die Verbindung zu diesen Ressourcen wieder aufgenommen werden, so dass Sie ganz selbstverständlich für Sie passende Wege entdecken.

Die Wirksamkeit von Hypnose ist durch zahlreiche Studien wissenschaftlich belegt.